ENTSPANNT DURCH DEN WINTER – DAS ELEMENT WASSER

Das neue Jahr startet oft sehr euphorisch mit einer Menge guter Vorsätze – viele davon werden jedoch schnell wieder vernachlässigt… Kommt dir das irgendwie bekannt vor?

Vielleicht liegt es unter anderem daran, dass die Energie im Winter noch nicht diese aufstrebende Kraft für einen Neubeginn hat. Denn der Winter ist die Zeit des größten Yin, die Zeit der kurzen Tage und langen Nächte und steht vielmehr für Stille, Rückzug und Innenschau. Im Winter sammeln wir die nötigen Kräfte, um wie die Natur im Frühjahr mit viel Elan und Tatendrang wieder zu erwachen und aufzublühen.

Nach der traditionellen chinesischen Medizin befinden wir uns im Element Wasser. Es heißt nicht zu Unrecht „Stille Wasser sind tief“. Wenn sich die Wasseroberfläche eines Sees glättet, also zur Ruhe kommt, können wir tief auf den Grund blicken.

In einem 2-stündigen Workshop möchte ich dich einladen dieses natürliche Bedürfnis nach Ruhe zu zelebrieren und dir Zeit zu nehmen, nach innen zu lauschen.

Außerdem wollen wir erkunden mit welchen Yin-Haltungen du Blockaden im Energiefluss der Meridiane für Niere und Blase, die zum Wasserelement gehören, lösen kannst und ob es vielleicht noch weitere Redewendungen gibt, die in Bezug auf das Wasserelement Sinn ergeben.

Ich freue mich auf eine entspannte Zeit mit dir!

WANN:
Samstag, 27. Januar 2024, 14:30 – 16:30 Uhr

WO:
Neue Räume, Ruiter Str. 68, 73760 Ostfildern

WIE:
Diesen Workshop kannst du über fitogram buchen oder du schreibst mir eine Email an info@katrinapel.yoga